#

Stellungnahme zu den Ausfällen in Münster

Braunschweig - 11.02.2021

An den Schulen der Stadt Münster, die flächendeckend unsere digitale Schulplattform nutzen, waren die IServ-Schulserver seit Dienstagvormittag zeitweise nicht erreichbar. Grund war eine DDoS-Attacke (Distributed Denial of Service) auf die städtische Internetinfrastruktur welche mit einer hohen Menge an Daten gezielt überflutet wurde. Dadurch ist die Internetinfrastruktur zeitweise zusammengebrochen. Die Server selbst liefen stabil, hier gab es keine Störung.

Uns von IServ ist die reibungslose Nutzung unserer Software und die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden sehr wichtig. Wir bedauern die Probleme, doch können wir diese in dem vorliegenden Fall als Softwareentwickler nicht beheben. Das Problem betrifft die Internetinfrastruktur der Stadt Münster.

Der dortige kommunale IT-Dienstleister citeq ist seit Beginn der Ausfälle aber aktiv dabei, die dort ausgelösten Probleme so schnell wie möglich zu beheben.

Am heutigen Donnerstag waren die Schulserver wieder erreichbar. Aktuell laufen in Münster aber nach wie vor vereinzelte DDoS-Attacken auf. Die Maßnahmen werden vor Ort fortwährend angepasst, um den Schülerinnen und Schülern in der Universitätsstadt einen möglichst reibungslosen und datenschutzkonformen Distanzunterricht zu ermöglichen.

Bleiben Sie gesund und interessiert, Ihr IServ-Team