Datenschutzerklärung Analyse und Werbung

Letzte Aktualisierung: 11.07.2023

Inhalt der Datenschutzerklärung (Analysen und Werbung):

  • Usercentrics Consent Management Platform
    • Bereitstellung der Website und Erstellung von LogFiles
  • Cookies
  • Werbetools
  • Plugins
    • Google Tag Manager
  • Analysen
    • Google Analytics
    • Facebook Pixel
  • Werbung
    • Google Ads
      • Google Ads Conversion Tracking
      • Google Ads Remarketing
Usercentrics Consent Management Platform

Beschreibung des Services:
Dies ist ein Einwilligungsverwaltungsdienst. Die Usercentrics GmbH wird auf der Webseite als Auftragsverarbeiter zum Zwecke des Consent Managements eingesetzt.

Ein Auftragsverarbeitungsvertrag liegt vor.

Verarbeitendes Unternehmen:
Usercentrics GmbH
Sendlinger Str. 7, 80331 Munich, Germany

Datenschutzbeauftragter des verarbeitenden Unternehmens:
Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.
datenschutz@usercentrics.com

Datenverarbeitungszwecke:
Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar

  • Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen
  • Einwilligungsspeicherung

Genutzte Technologien:
Diese Liste enthält alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typische Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden

  • Local Storage

Gesammelte Daten:
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden

  • Opt-in- und Opt-out-Daten
  • Referrer URL
  • User Agent
  • Benutzereinstellungen
  • Consent ID
  • Zeitpunkt der Einwilligung
  • Einwilligungstyp
  • Template-Version
  • Banner-Sprache

Rechtliche Grundlage:
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. c DSGVO
  • §25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG

Ort der Verarbeitung:
Dies ist der primäre Ort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollten die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, werden Sie gesondert informiert.
Europäische Union (Zustimmungsdatenbank befindet sich in Belgien)

Dauer zum Speichern der Daten:
Die Aufbewahrungsdauer ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.
Die Einwilligungsdaten (Einwilligung und Widerruf der Einwilligung) werden drei Jahre lang gespeichert. Die Daten werden dann sofort gelöscht.

Datenempfänger:
Im Folgenden werden die Empfänger der erhobenen Daten aufgelistet.

  • Usercentrics GmbH

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen:
https://usercentrics.com/privacy-policy/

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Log Files

Umfang der Verarbeitung:
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisch Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Dies sind z. B. Informationen wie

  • Informationen über den Typ und die Version Ihres Internet-Browsers,
  • Das Betriebssystem Ihres Computers oder Smartphones,
  • Ihr Internet-Anbieter,
  • Ihre IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Geografischer Standort,
  • Webseiten, von denen Sie zu uns gekommen sind,
  • Webseiten, die Sie von unserer Webseite aus besuchen,
  • Gegebenenfalls Referrer-URL von der Partner-Webseite.

Wir erfassen derartige technische Informationen in sogenannten »log files« (Protokolldateien), damit Sie unsere Internetseite korrekt angezeigt bekommen und wir bei etwaigen technischen Problemen die Ursachen ermitteln können, zur technischen Optimierung unserer Internetseiten und zum Zweck der Sicherheit unserer Computersysteme und Netze. In diesen Zwecken liegt auch ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Typischerweise werden diese technischen Informationen spätestens nach sieben Tagen gelöscht oder unkenntlich gemacht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Log Files ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

Cookies

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist ein Datensatz oder Informationshappen. Genauer, besteht ein Cookie aus einem Paar von Daten, einem Schlüssel und einem Wert. Ein Cookie wird im Endgerät des Nutzers vom Browser verwaltet und somit dort gespeichert.

Dadurch kann die Webseite Ihr Gerät erkennen, wenn Sie sich durch die Seite klicken (eventuell sogar, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren), um Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern und sie individueller zu gestalten.

Welche Cookies nutzen wir?

  • Technisch notwendige Cookies
    • Für technisch notwendige Cookies ist keine Einwilligung erforderlich
    • Es wird ein Local Storage Eintrag uc_settings gesetzt (gleichwertig wie ein Cookie)
      • Dieser enthält Informationen über die vom Nutzer gewählten Einwilligungen, eine Einwilligungshistorie inkl. Timestamps, sowie eine einzigartige ID "controllerID", die Usercentrics benötigt, um den Nutzer zuzuordnen
  • Website Cookies
    • Zudem verwenden wir auf unserer Webseite Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Diese kommen nur nach Ihrer freiwilligen und jederzeit widerrufbaren Einwilligung zum Einsatz. Hier können Sie sehen welche Cookies zum Einsatz kommen und wie Sie Ihre bisherigen Einstellungen anpassen können.
Werbetools

Nach Ihrer freiwilligen und jederzeit widerrufbaren Einwilligung ist die IServ GmbH berechtigt die folgenden Tools einzusetzen. Hier können Sie sehen welche Cookies zum Einsatz kommen oder Ihre bisherigen Einstellungen anpassen.

Plugins

Google Tag Manager:

Auf unserer Webseite setzen wir den Google Tag Manager ein. Der Google Tag Manager ist eine Lösung von Google Inc., mit der wir unsere Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Der Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager kann nicht auf diese Daten zugreifen.

Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Analysen

Google Analytics:

Auf dieser Website wird Google Analytics 4 eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (»Google«).

GA4 arbeitet mit künstlicher Intelligenz. Google hat Algorithmen entwickelt, die aus Nutzungsdaten wie Pageviews, Scrolls bis zum Seitenende, Klicks auf externe Links, Website-Suchen, das Ansehen eines eingebetteten YouTube-Videos oder Dateidownloads – kurz aus dem Online Verhalten – eine Prognose über das künftige Nutzerverhalten erstellen können.

Google Signale ist deaktiviert.

Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Während Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von »Ereignissen« erfasst. Ereignisse können sein:

  • Seitenaufrufe
  • Erstmaliger Besuch der Website
  • Start der Sitzung
  • Ihr »Klickpfad«, Interaktion mit der Website
  • Scrolls (immer, wenn ein Nutzer bis zum Seitenende (90%) scrollt)
  • Klicks auf externe Links
  • interne Suchanfragen
  • Interaktion mit Videos
  • Dateidownloads
  • gesehene / angeklickte Anzeigen
  • Spracheinstellung
    Außerdem wird erfasst:
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardmäßig aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zwecke der Verarbeitung
Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger der Daten sind/können sein:

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO)
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
  • Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
    Es ist nicht auszuschließen, dass US-amerikanische Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Drittlandtransfer
Soweit Daten außerhalb der EU/des EWR verarbeitet werden und kein dem europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die Muttergesellschaft von Google Ireland, Google LLC, hat Ihren Sitz in Kalifornien, USA. Eine Übermittlung von Daten in die USA und ein Zugriff US-amerikanischer Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Die USA gelten derzeit aus datenschutzrechtlicher Sicht als Drittland. Sie haben dort nicht die gleichen Rechte wie innerhalb der EU/ des EWR. Ggf. stehen Ihnen keine Rechtsbehelfe gegen Zugriffe von Behörden zu.

Speicherdauer
Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 2 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Websites von Google entnehmen:

Facebook Pixel:
Diese Website verwendet den "Facebook-Pixel" der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook").

Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Werbung

Google Ads (früher Google AdWords):

Dies ist ein Werbedienst

  • Mit Google Ads können Onlineanzeigen erstellt werden, um Nutzer genau in dem Moment zu erreichen, in dem sie Interessen an Ihren Produkten oder Dienstleistungen zeigen.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google Ads ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Google Conversion-Tracking:

Dies ist ein Conversion-Tracking-Dienst

  • Bei Conversions messen wir, ob Nutzer nach dem Klick auf eine von uns über Google Ads geschaltete Anzeige eine bestimmte, von uns vorgegebene Aktion auf der Website ausführen (z. B. ob ein Formular abgeschickt worden ist ). So kann nachvollzogen werden, welche Keywords, Anzeigen, Anzeigengruppen oder Kampagnen zu der gewünschten Interaktion der Nutzer führen.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google Ads ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

Google Ads Remarketing:

Dies ist ein Remarketing-Dienst

  • Google Remarketing ist eine Funktion von Google Ads, die es einem Unternehmen ermöglicht, bei solchen Internetnutzern Werbung einblenden zu lassen, die sich zuvor auf der Internetseite des Unternehmens aufgehalten haben.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google Remarketing ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.