Startseite / Termine / didacta 2024

didacta 2024

20. – 24. Februar 2024
Messe Köln

Besuchen Sie uns auf der Bildungsmesse in Köln in Halle 6 am Stand E39-D30.

Jetzt Ticket sichern
IServ auf der didacta 2024 – Halle 6 / Stand E39-D30
Quelle: IServ

Vom 20. bis 24. Februar 2024 findet die didacta 2024 in Köln statt. Auch wir sind selbstverständlich mit von der Partie und freuen uns auf Ihren Besuch. Lernen Sie die IServ Schulplattform gemeinsam mit unseren Profis genauer kennen und fragen Sie alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Entdecken Sie die Module und Funktionen der Elternkommunikation sowie das Angebot unserer neuen Schwesterunternehmen Eduplaces und Die Bildungsvernetzer.

Digitale Elternkommunikation mit der IServ Schulplattform

Mit der IServ Schulplattform wird Elternkommunikation zum Kinderspiel. Erfahren Sie an unserem Stand, wie Sie ganz ohne Zettel und trotzdem datenschutzkonform unter anderem Elternbriefe verschicken, Krankschreibungen abrufen und dank unseres Partners Klassengeld sogar das Geld für die nächste Klassenfahrt digital einsammeln können.

IServ, Eduplaces und Die Bildungsvernetzer

Dieses Jahr sind wir an unserem Messestand nicht allein – denn wir reisen mit unseren Schwesterunternehmen Eduplaces und den Bildungsvernetzern an. Besuchen Sie uns an unserem Gemeinschaftsstand und erfahren Sie, wie wir gemeinsam auch über die IServ Schulplattform hinaus die digitale Schullandschaft mitgestalten. Lernen Sie am Eduplaces Pitchdesk die zentrale Plattform für digitale Lernangebote kennen und treffen Sie auf die ersten App-Anbieter aus dem Eduplaces App-Store. Unter anderem dabei: der Ernst Klett Verlag, Scobees und Stüber Systems. Und wenn Sie danach eine kurze Pause einlegen wollen: Wie wäre es mit einem frischen Kaffee von unseren Baristas in der Bildungsvernetzer-Lounge? Die Bildungsvernetzer haben übrigens nicht nur die besten Heißgetränke auf der didacta, sondern entwickeln nachhaltige Lösungen für die digitale Bildungslandschaft, die die Bedürfnisse und Anforderungen aller Akteure von Anfang an mitdenken.

Diese interessanten Beiträge erwarten Sie auf der didacta 2024

Schulen zwischen Selbstorganisation und Fremdbestimmung - Wie gelingt der Spagat?
23. Februar 2024 14:00 – 14:45 Uhr
didacta-Forum Schulpraxis, Halle 6, Stand F79 - E70

Erfolgreiche Schuldigitalisierung funktioniert nur mit den nötigen finanziellen Mitteln. Doch wie lassen sich Investitionen und Fördergelder optimal einsetzen – und wie landet das Geld an den richtigen Stellen?

Gemeinsam wollen wir uns austauschen, Erfahrungen teilen und über Förderprogramme wie den DigitalPakt Schule diskutieren. Wie können laufende und zukünftige Budgets sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt werden? Bringen Sie Ihre Perspektive mit und lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir die Transformation zur modernen Schule voranbringen können.