Pressemitteilungen

Braunschweiger Unternehmen IServ hat 2 Millionen Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler bundesweit digitalisiert

Braunschweig - 08.09.2020

Vom Schülerprojekt zur innovativen Schulplattform – Nachfrage um 70 Prozent gestiegen

Das einstige Start-up IServ hat sich zu einem der wichtigsten Anbieter im Bereich der Digitalisierung von Schulen entwickelt. Im Zuge der Corona-Krise stieg die Nachfrage von Bildungseinrichtungen nach der Schulp...

Nach über 1.000 kostenfreien IServs in der Cloud folgt jetzt die Videokonferenzen-Funktion – IServ reagiert umgehend auf Anforderungen der Schulen!

Braunschweig - 17.04.2020

Mit Beginn der Schulschließungen vor einem Monat reagierte IServ auf den Bedarf vieler Schulen: Kurzfristig wurde ein kostenfreier IServ Schulserver in der Cloud für Bildungseinrichtungen ohne Onlineplattform zur Verfügung gestellt. Er unterstützt die Lehrkräfte bei der digitalen Fortführung der Kom...

Offener Brief an die Bundesministerin für Bildung und Forschung: HPI Schul-Cloud behindert Digitalisierung der Schulen

Braunschweig - 16.04.2020

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Karliczek,

in der aktuellen Ausnahmesituation benötigen Schulen Hilfe beim Aufbau digitaler Lösungen für den Unterricht. Deutsche Mittelständler bieten vielfältige innovative Lösungen für Schulen an. Diese Produkte sind praxisnah, ausgereift und werden seit viele...

Pressekontakt

Alexandra Siering

Marketing
Telefon: +49 531 38821-03
E-Mail: presse@iserv.eu

Katja Brunkhorst

Marketing
Telefon: +49 531 38821-03
E-Mail: presse@iserv.eu

Presseberichte

Berliner Zeitung - 23.11.2020

Unterricht zu Hause: Warum der Kontakt zur Schule oft verlorengeht

Die Kinder sitzen wieder zu Hause, um zu lernen. Die Kommunikation mit den Lehrern ist ein Problem dabei. Die Regierung ist daran nicht schuldlos.

Berlin - Alle Eltern mal aufzeigen, die bisher nur gute Erfahrungen mit dem Schulunterricht zu Hause gemacht haben. Wenn man Umfragen glauben will, dann sind jetzt nicht sonderlich viele Finger nach oben gegangen. Fast die Hälfte der Mütter und Väter gab im Sommer in einer Befragung der Initiative...

FrankfuterRundschau - 17.09.2020

Gewappnet für den nächsten Lockdown

Die Gutenbergschule in Darmstadt zeigt, wie digitales Lernen und Lehren funktionieren kann. Dem nächsten Lockdown sieht der Schulleiter gelassen entgegen.

Freitags – es war der 13. März 2020 – erfuhren die hessischen Schulen, dass sie wegen der Corona-Pandemie schließen müssen. Und während an vielen Schulen damit das Nachdenken darüber begann, wie man die Schüler nun zu Hause unterrichten könnte und wie sie an die Materialien kommen, hatte man an der...

NDR Info - 14.09.2020

Digitale Schulplattform IServ auf Erfolgskurs

Die Corona-Krise hat gerade Schulen besonders hart getroffen. Als sie geschlossen wurden, war schnell klar: Auf digitalen Unterricht sind die wenigsten vorbereitet. Das zeigen auch die Zahlen einer internationalen Vergleichs-Studie, nach der sich Deutschlands Schulen in Sachen Digitalisierung gerade mal im Mittelfeld befinden, während beispielsweise Dänemark ganz vorne liegt. Engagierte Lehrkräfte mussten improvisieren und sich selbst digitale Tools und Lösungen suchen. Das Braunschweiger Digital-Unternehmen IServ war dabei besonders gefragt, wie die NDR Info Perspektiven berichten.
Westfälische Nachrichten - 19.08.2020

Ausschuss beschäftigt sich mit neuem Server an der Verbundschule

Das Herzstück der Digitalisierung schlägt bereits
Die Zukunft der Verbundschule ist gesichert, hieß es an dieser Stelle vor knapp drei Wochen. Damals war damit die Genehmigung aus Düsseldorf für den Fortbestand gemeint. Doch auch technologisch scheint sich die Bildungseinrichtung gerade mit großen Schritten Richtung Zukunft zu bewegen.
WirtschaftsWoche - 16.08.2020

Wie die Digitalisierung Schulen in Corona-Zeiten helfen kann

Viele Schulen tun sich schwer, den Betrieb trotz der Corona-Einschränkungen aufrechtzuerhalten. Dabei zeigen digitale Vorreiter, dass eine Mischung aus Präsenz- und Fernunterricht funktionieren kann.