Newsletter / Newsletter-Archiv / Newsletter - September 2022

Newsletter - September 2022

Neue Module »Wolke« und »Westermann«, Elterninformationssystem, neue Softwarepakete, aktuelle IServ Veranstaltungen, neue Fortbildungen und Erklärvideos

Team IServ 01. September 2022 5 Minuten Lesezeit

Auch in diesem Monat haben wir die wichtigsten IServ-Neuigkeiten für Sie zusammengefasst:

Neue IServ-Module und -Funktionen

Modul »Wolke«: flexibler mit Dateien arbeiten

Mit unserem neuen Modul »Wolke« können Sie ab jetzt maximal flexibel mit Dateien und Ordnern arbeiten – an Ihrer Schule und darüber hinaus: Geben Sie z. B. Klausurvorlagen gezielt für einzelne Lehrkräfte frei oder teilen Sie den Ordner mit Informationen zur Klassenfahrt mit den Eltern Ihrer Klasse. Dabei bestimmen Sie über detaillierte Rechte selbst: Wer kann nur einen Blick ins Dokument werfen? Wer darf auch etwas ändern? Was sich getan hat, verfolgen Sie kinderleicht in der Historie. Zu viel geändert? Öffnen Sie einfach eine ältere Version. Falls jemand versehentlich auf »Löschen« geklickt hat, holen Sie die Datei schnell wieder aus dem Papierkorb. Tipp: Besonders einfach arbeiten Sie mit Ihren Dateien, indem Sie »Wolke« mit Ihrem Rechner oder Mobilgerät synchronisieren. Das Modul erscheint dann wie »Eigene« und »Gruppen« als eigenes Laufwerk.

Wichtig: »Wolke« ist eine Erweiterung von »Dateien«, die Sie installieren müssen.

Mehr Infos rund um »Wolke«, alle Funktionen und eine Anleitung, wie Sie die Synchronisation einrichten, finden Sie in der IServ-Dokumentation.

Screenshot aus dem neuen IServ Modul »Wolke« Das neue Modul »Wolke« eröffnet Ihnen im Dateien-Modul noch mehr praktische Möglichkeiten.

Neues Elterninformationssystem: einfach mit Eltern kommunizieren

Ein eigener IServ-Zugang, in dem Eltern alles Wichtige rund um ihr Kind im Blick behalten – und den Sie mit wenigen Klicks einrichten: Mit unserem neuen Elterninformationssystem kommunizieren Sie bald noch einfacher mit Müttern und Vätern. Aktuell testen wir für Sie schon die Elternverwaltung und das Modul »Elternbriefe«.

Mit der Elternverwaltung richten Sie komfortabel Zugänge für Eltern ein: Alle Daten übernehmen Sie dabei direkt per Eltern-Import aus Ihrem Schulverwaltungsprogramm – genau wie beim Import-Modul. Danach müssen sich Mütter und Väter nur noch kurz registrieren und können loslegen. Mehr zur Elternverwaltung in der IServ-Dokumentation.

Nachdem sie sich angemeldet haben, kommen Eltern zu einer IServ-Oberfläche, die genau auf sie zugeschnitten ist. Hier sehen sie alle Informationen zu ihrem Kind, können Lehrkräfte erreichen und schnell eine Rückmeldung geben. Dafür entwickeln wir nach und nach Module und integrieren bewährte IServ-Funktionen. Mit »Elternbriefe« erreichen Sie demnächst alle Eltern zuverlässig und DSGVO-konform – z. B. indem Sie Nachrichten schreiben, Dateien verschicken und Rückmeldungen einholen. Dabei haben Sie immer im Blick, wer bereits geantwortet hat und bei wem Sie vielleicht nochmal nachhaken sollten. Mehr dazu in der IServ-Dokumentation.

Mobilgeräteverwaltung (MDM): einfachere Hintergrundbilder und mehr Überblick

Vielleicht wollen Sie das Logo Ihrer Schule oder eines Förderers auf alle Mobilgeräte bringen: Ab jetzt können Sie im Modul »Mobilgeräteverwaltung (MDM)« Hintergrundbilder kinderleicht auf eine Vielzahl von Geräten verteilen – ganz einfach, indem Sie Standard-Hintergrundbilder festlegen. Genau wie Standard-Zusammenstellungen werden sie nach dem Enrollment der Geräte automatisch installiert. Mehr dazu in der IServ-Dokumentation.

Damit Sie leichter den Überblick über alle Geräte behalten, die Sie fertig registriert haben oder noch registrieren wollen, haben wir die DEP-Übersichtsseite jetzt tabellarisch angelegt. Mit Filtern oder per Freitextsuche finden Sie schnell jedes Gerät. Den Status eines Enrollments, Probleme und ausstehende Aufgaben erkennen Sie sofort an den farbigen Markierungen. Mehr dazu in der IServ-Dokumentation.

Neues Modul »Westermann«: Mit einem Klick kommen Ihre Schüler(innen) direkt zu ihrer Anwendung

Sie möchten, dass Ihre Schüler(innen) von der IServ Schulplattform direkt auf verschiedene Anwendungen von Westermann zugreifen können und sich als Schule die Administration von zusätzlichen Login-Daten ersparen? Oder Sie möchten als Lehrkraft in Ihrem Westermann-Kundenkonto eine IServ-Klasse für ein Produkt anlegen, ohne alle Schülerdaten einzutippen? Das ist mit dem neuen Zusatzmodul »Westermann« ab sofort möglich!

Aktuell haben wir für Sie die folgenden drei Produkte angebunden: Die ALFONS Online-Lernwelt ist ein Portal für Kinder in der Grundschule für Mathematik, Deutsch und Englisch. Das Portal bietet ein riesiges Übungsangebot zu allen wichtigen Lerninhalten der jeweiligen Klassenstufe – differenziert, umfangreich, intelligent und motivierend. Mit der Online-Diagnose Grundschule können Sie jederzeit den Lernstand Ihrer Schüler(innen) in der Grundschule schnell und einfach testen bzw. diagnostizieren. Außerdem stehen Ihnen Arbeitsmaterialien zum individuellen Fördern und Fordern zu Verfügung. Die Online-Diagnose Sekundarstufe bietet Ihnen ein Test- und Förderprogramm in den Klassenstufen 5 bis 9 für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch. Sie erhalten automatisch auf die Testergebnisse abgestimmte Fördermaterialien.

Wenn Sie eine Westermann-Lizenz für die Produkte haben, können Sie über »mein.westermann.de« einfach eine IServ-Klasse für ein Produkt anlegen und z. B. über die IServ-Module »Messenger« oder »Aufgaben« einen Einladungslink an alle versenden, die Sie hinzufügen wollen. Mit einem Klick kommen Ihre Schüler(innen) direkt zu ihrer Klasse. Mehr dazu in der IServ-Dokumentation oder bei Westermann.

Neue Softwarepakete

Seit dem letzten Newsletter sind einige Softwarepakete erschienen. Dazu zählen: Abacom Sprint Layout 6, Abacom sPlan 8, Avid Sibelius, Budenberg 22.05, ELMO-Twain Driver, EPSON iProjection, Greenux WBS Projektarbeit, Festo Didactic FluidSIM 6 – Electronics, Microsoft Visual Studio 2022 Community Edition, SelfHTML, Siemens Solid Edge 2022, Zortax Z-Suite.

Die Pakete sind Teil des IServ-Komplettpakets. Sie können sie ohne weitere Kosten nutzen. Wichtig: Sie brauchen eine Lizenz für Programme, die eine unterschriebene Berechtigungs- und Freistellungsvereinbarung voraussetzen.

IServ-Support: jetzt länger für Sie da

Uns ist wichtig, dass Sie immer optimal mit Ihrer IServ Schulplattform arbeiten können. Damit wir Admins mit unserem Support-Team in Zukunft noch besser unter die Arme greifen können, haben wir unsere Support-Zeiten erweitert.

In Zukunft sind wir Montag bis Freitag 07:00 bis 16:30 Uhr für Sie da – egal, vor welcher Herausforderung Sie stehen. Sie erreichen uns wie gewohnt per E-Mail an <a class="underline cursor-pointer text-iserv-blue-040 hover:text-iserv-blue-050" href="mailto:support@iserv.de">support@iserv.de</a> oder per Telefon: <a class="underline cursor-pointer text-iserv-blue-040 hover:text-iserv-blue-050" href="tel:+495313882101">+49 531 38821-01</a>.

DigitalPakt (Schule) 2.0

»Es ist endlich an der Zeit, die Richtlinien des DigitalPakts 2.0 auf den Weg zu bringen und eine neue Etappe der Umsetzung der Digitalisierung an den Schulen einzuläuten«, forderte unlängst Theodor Niehaus, Präsident des Didacta Verbands angesichts der zögerlichen Haltung und Diskussionen der politisch Verantwortlichen.

Wie wir Schulen nachhaltig digitalisieren können, erläutert der Didacta Verband ausführlich in dem neuen Papier »DigitalPakt (Schule) 2.0«. Bei der Ausarbeitung des DigitalPakts 2.0 sei unter anderem ein ordnungspolitischer Rahmen wichtig, der Mittelvergabe und Finanzierung entbürokratisiert und den Schulträgern und den Schulen zusichert, sich frei für die Lösungen entscheiden zu dürfen, die ihren Anforderungen am besten entsprechen. Auch fordert der Verband eine nachhaltige Sicherung der Fördermaßnahmen und einen Fokus auf die Pädagogik, der alle weiteren Maßnahmen begründet.

Mehr dazu hier.

IServ auf Veranstaltungen

mobile.schule TAGUNG

Inspiration, IServ-Tipps und Netzwerken – treffen Sie uns auf der mobile.schule TAGUNG 2022.

Die mobile.schule TAGUNG verspricht ein innovatives Event voller Motivation, Inspiration und Möglichkeiten, sich mit Kolleg(inn)en zu vernetzen. Besuchen Sie uns am IServ-Stand (D.10). Wir freuen uns darauf, Sie wiederzusehen und uns mit Ihnen auszutauschen. Tipp: Am zweiten Messetag gibt der Lehrer und Admin René Winkelmann in einem Impulsvortrag in der Wissensbox und im Rahmen eines Workshops wertvolle Tipps für IServ-Anwender(innen). Mehr Informationen und Tickets finden Sie hier.

KommDIGITALE 2022

Digitalisierung in Kommunen. Tauschen Sie sich mit unseren IServ-Profis am Stand oder im Vortrag aus. Digitalisierung in Kommunen. Tauschen Sie sich mit unseren IServ-Profis am Stand oder im Vortrag aus.

Die KommDIGITALE ist eine neue Kongressmesse in Bielefeld – speziell zum Thema Digitalisierung in Kommunen. Treffen Sie uns am IServ-Stand (B3) und erfahren Sie im Vortrag von Rüdiger Schipper, wie Sie »Schule« gemeinsam mit IServ digitalisieren (15.11.2022, 13:00–14:00 Uhr). Mehr Informationen und Tickets finden Sie hier.

Zu weiteren Veranstaltungen gehts hier.

IServ-Fortbildungen und neue Erklärvideos

Banner »Neues aus der IServ Akademie«

IServ-Fortbildungen vor Ort

Endlich können wir uns wieder live vor Ort treffen. Gemeinsam mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) bieten wir an gleich drei unterschiedlichen Standorten interessante Fortbildungen für Admins, Lehrkräfte und Modul-Verantwortliche an – in Hannover, Osnabrück und Oldenburg:

  • Für Admins haben wir intensive Fortbildungen zu den Themen Benutzerverwaltung und Netzwerkverwaltung im Gepäck.
  • Lehrkräfte erfahren in unseren Einsteiger- und Aufbaukursen, wie sie optimal mit der IServ Schulplattform arbeiten.
  • Modul-Verantwortliche können die komplexeren IServ-Module »Kurswahlen« und »Curriculum« kennenlernen.

Alle Fortbildungen führen echte Profis aus der Praxis durch: Unsere IServ-Berater(innen) arbeiten selbst in der Schule und schon lange mit der IServ Schulplattform. Neben den Fortbildungen in Hannover, Osnabrück und Oldenburg bieten wir vereinzelt auch wieder »Grundlagenschulungen für Admins« in unserem Hauptgebäude in Braunschweig an.
Alle aktuellen Termine finden Sie hier. Ein Blick lohnt sich!

Neue Erklärvideos für Lehrkräfte

Neue Erklärvideos für Admins

Weitere Newsletter